Diversity of voices

(Friday) (Sunday)

Mit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm.Mit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm.Mit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm.Mit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm. Alle zwei Jahre legt das

Museum einen Focus auf die ganz aktuelle Kunstproduktion in der AusstellungsreiheMit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm. Alle zwei Jahre legt das

Museum einen Focus auf die ganz aktuelle Kunstproduktion in der AusstellungsreiheESSL ART AWARD CEEESSL ART AWARD CEEESSL ART AWARD CEE, in deren Rahmen von einer internationalen Jury an Künstler aus Bulgarien, Kroatien, Rumänien, der Slowakei, Slowenien, der

Türkei, Tschechien und Ungarn der ESSL ART AWARD CEE vergeben wird.,in deren Rahmen von einer internationalen Jury an Künstler aus Bulgarien, Kroatien, Rumänien, der Slowakei, Slowenien, der

Türkei, Tschechien und Ungarn der ESSL ART AWARD CEE vergeben wird.Mit der Ausstellung DIVERSITY OF VOICES zeigt das ESSL MUSEUM die Werke der 16 Preisträger des ESSL ART AWARD CEE 2015, ergänzt

durch fünf Collector’s Invitations, die die Schirmherrin Agnes Essl bzw. Eva Wirlitsch-Essl exklusiv an weitere Künstlerinnen

und Künstler ausgesprochen hat.Mit der Ausstellung DIVERSITY OF VOICES zeigt das ESSL MUSEUM die Werke der 16 Preisträger des ESSL ART AWARD CEE 2015, ergänzt

durch fünf Collector’s Invitations, die die Schirmherrin Agnes Essl bzw. Eva Wirlitsch-Essl exklusiv an weitere Künstlerinnen

und Künstler ausgesprochen hat.  In der Ausstellung werden unterschiedliche künstlerische Positionen aus allen teilnehmenden Ländern in Konfrontation oder

Dialog gegenübergestellt. Im Mittelpunkt steht dabei die Vielfalt der künstlerischen, medialen und thematischen Herangehensweisen.In der Ausstellung werden unterschiedliche künstlerische Positionen aus allen teilnehmenden Ländern in Konfrontation oder

Dialog gegenübergestellt. Im Mittelpunkt steht dabei die Vielfalt der künstlerischen, medialen und thematischen Herangehensweisen.Was bewegt junge Künstlerinnen und Künstler heute, wie verarbeiten sie die sozialen, politischen und kulturellen Veränderungen

und welche Rolle spielen persönliche Aspekte? Sind anhand einzelner Werke der Künstler auch gemeinsame Tendenzen über die

Landesgrenzen hinaus zu beobachten?Was bewegt junge Künstlerinnen und Künstler heute, wie verarbeiten sie die sozialen, politischen und kulturellen Veränderungen

und welche Rolle spielen persönliche Aspekte? Sind anhand einzelner Werke der Künstler auch gemeinsame Tendenzen über die

Landesgrenzen hinaus zu beobachten?Der ESSL ART AWARD CEE wurde 2015 bereits zum 6. Mal vergeben.Der ESSL ART AWARD CEE wurde 2015 bereits zum 6. Mal vergeben.Kuratoren: Viktoria Calvo-Tomek, Clara BrandstätterKuratoren: Viktoria Calvo-Tomek, Clara Brandstätter04.12.2015 – 06.03.201604.12.2015 – 06.03.2016Eröffnung 03.12.2015Eröffnung 03.12.2015Essl Art Award CEE 2015 is powered by the main shareholder ofEssl Art Award CEE 2015 is powered by the main shareholder ofVIENNA INSURANCE GROUPVIENNA INSURANCE GROUP   ESSL MUSEUMKunst der GegenwartAn der Donau-Au 13400 Klosterneuburg bei WienT: +43-(0)2243-370 50 150E:DI-SO:   10.00 - 18.00MI:        10.00 - 21.00ab 18.00 Uhr freier Eintritt!Montag geschlossen,außer an Feiertagen.

Essl museum
An der Donau-Au 1
3400 Klosterneuburg
Austria
+43-(0)2243-370 50 150
http://www.essl.museum/main.jart?content-id=13667905415...

Selection of further exhibitions in: Austria

17.05.2017 - 17.11.2019
Jüdisches Museum Wien
Dorotheergasse 11
Vienna

Read more >>
03.04.2019 - 20.10.2019
Jüdisches Museum Wien
Dorotheergasse 11
Vienna

Read more >>
20.09.2019 - 06.01.2020
Albertina Museum Wien
Albertinaplatz 1
Wien

Read more >>
03.04.2019 - 20.10.2019
Jüdisches Museum Wien
Dorotheergasse 11
Vienna

Read more >>
02.03.2018 - 01.09.2019
Kunsthistorisches Museum Wien
Maria Theresien-Platz
Vienna

Read more >>
07.06.2018 - 15.09.2019
Lentos Kunstmuseum Linz
Ernst-Koref-Promenade 1
Linz

Read more >>
08.05.2018 - 17.11.2019
04.10.2019 - 19.01.2020
Lentos Kunstmuseum Linz
Ernst-Koref-Promenade 1
Linz

Read more >>
28.06.2018 - 20.10.2019
Kunsthaus Graz - Universalmuseum Joanneum
Lendkai 1
Graz

Read more >>
09.07.2019 - 14.10.2019
Kunsthaus Graz - Universalmuseum Joanneum
Lendkai 1
Graz

Read more >>
28.06.2019 - 20.10.2019
Kunsthaus Graz - Universalmuseum Joanneum
Lendkai 1
Graz

Read more >>
12.03.2019 - 19.01.2020
Kunsthistorisches Museum Wien
Maria Theresien-Platz
Vienna

Read more >>
04.09.2019 - 29.09.2019
Kunsthaus Graz - Universalmuseum Joanneum
Lendkai 1
Graz

Read more >>
06.11.2019 - 08.03.2020
Jüdisches Museum Wien
Dorotheergasse 11
Vienna

Read more >>
29.01.2016 - 26.06.2026
Albertina Museum Wien
Albertinaplatz 1
Wien

Read more >>
29.05.2019 - 12.01.2020
Jüdisches Museum Wien
Dorotheergasse 11
Vienna

Read more >>










Diversity of voices Essl museum Main address: Essl museum An der Donau-Au 1 3400 Klosterneuburg, Austria Essl museum An der Donau-Au 1 3400 Klosterneuburg, Austria Mit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm.Mit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm.Mit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm.Mit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm. Alle zwei Jahre legt das

Museum einen Focus auf die ganz aktuelle Kunstproduktion in der AusstellungsreiheMit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und

Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm. Alle zwei Jahre legt das

Museum einen Focus auf die ganz aktuelle Kunstproduktion in der AusstellungsreiheESSL ART AWARD CEEESSL ART AWARD CEEESSL ART AWARD CEE, in deren Rahmen von einer internationalen Jury an Künstler aus Bulgarien, Kroatien, Rumänien, der Slowakei, Slowenien, der

Türkei, Tschechien und Ungarn der ESSL ART AWARD CEE vergeben wird.,in deren Rahmen von einer internationalen Jury an Künstler aus Bulgarien, Kroatien, Rumänien, der Slowakei, Slowenien, der

Türkei, Tschechien und Ungarn der ESSL ART AWARD CEE vergeben wird.Mit der Ausstellung DIVERSITY OF VOICES zeigt das ESSL MUSEUM die Werke der 16 Preisträger des ESSL ART AWARD CEE 2015, ergänzt

durch fünf Collector’s Invitations, die die Schirmherrin Agnes Essl bzw. Eva Wirlitsch-Essl exklusiv an weitere Künstlerinnen

und Künstler ausgesprochen hat.Mit der Ausstellung DIVERSITY OF VOICES zeigt das ESSL MUSEUM die Werke der 16 Preisträger des ESSL ART AWARD CEE 2015, ergänzt

durch fünf Collector’s Invitations, die die Schirmherrin Agnes Essl bzw. Eva Wirlitsch-Essl exklusiv an weitere Künstlerinnen

und Künstler ausgesprochen hat.  In der Ausstellung werden unterschiedliche künstlerische Positionen aus allen teilnehmenden Ländern in Konfrontation oder

Dialog gegenübergestellt. Im Mittelpunkt steht dabei die Vielfalt der künstlerischen, medialen und thematischen Herangehensweisen.In der Ausstellung werden unterschiedliche künstlerische Positionen aus allen teilnehmenden Ländern in Konfrontation oder

Dialog gegenübergestellt. Im Mittelpunkt steht dabei die Vielfalt der künstlerischen, medialen und thematischen Herangehensweisen.Was bewegt junge Künstlerinnen und Künstler heute, wie verarbeiten sie die sozialen, politischen und kulturellen Veränderungen

und welche Rolle spielen persönliche Aspekte? Sind anhand einzelner Werke der Künstler auch gemeinsame Tendenzen über die

Landesgrenzen hinaus zu beobachten?Was bewegt junge Künstlerinnen und Künstler heute, wie verarbeiten sie die sozialen, politischen und kulturellen Veränderungen

und welche Rolle spielen persönliche Aspekte? Sind anhand einzelner Werke der Künstler auch gemeinsame Tendenzen über die

Landesgrenzen hinaus zu beobachten?Der ESSL ART AWARD CEE wurde 2015 bereits zum 6. Mal vergeben.Der ESSL ART AWARD CEE wurde 2015 bereits zum 6. Mal vergeben.Kuratoren: Viktoria Calvo-Tomek, Clara BrandstätterKuratoren: Viktoria Calvo-Tomek, Clara Brandstätter04.12.2015 – 06.03.201604.12.2015 – 06.03.2016Eröffnung 03.12.2015Eröffnung 03.12.2015Essl Art Award CEE 2015 is powered by the main shareholder ofEssl Art Award CEE 2015 is powered by the main shareholder ofVIENNA INSURANCE GROUPVIENNA INSURANCE GROUP   ESSL MUSEUMKunst der GegenwartAn der Donau-Au 13400 Klosterneuburg bei WienT: +43-(0)2243-370 50 150E:DI-SO:   10.00 - 18.00MI:        10.00 - 21.00ab 18.00 Uhr freier Eintritt!Montag geschlossen,außer an Feiertagen.
Book tickets