„Walt Disney – Mickey, Donald & friends“

(Wednesday) (Sunday)

Mit den Figuren Mickey Mouse, Donald Duck und ihren Freunden gelang dem amerikanischen Filmproduzenten und visionären Unternehmer, Walt Disney, Klassiker der Comic-Literatur zu veröffentlichen und sie auf der Kinoleinwand zu Ikonen des 20. Jahrhunderts zu machen. Doch wer waren die Zeichner hinter den Figuren, wer waren die Comic-Künstler, die die Charaktere erfanden, ihre Welten lebendig werden ließen und ihre Geschichten über Jahrzehnte weiter erzählten? Diesen Fragen widmet sich die Ausstellung „Walt Disney – Mickey, Donald & friends“. Rund 300 Exponate ermöglichen einen umfassenden Blick auf die Entwicklung der weltbekannten Figuren, von der Skizze bis zum fertigen Comic, sowie auf die Arbeitsweise ihrer berühmtesten Zeichner von damals bis heute. Im Zentrum der Ausstellung stehen zunächst die drei Altmeister der Disney Comics aus den 1930er Jahren: Floyd Gottfredson, der einstige Zeichner der Mickey Mouse, Al Taliaferro, der Donald Duck entwickelt hat, und Carl Barks, Vater zahlreicher Figuren wie Dagobert Duck, Daniel Düsentrieb und den Panzerknackern. Ein Großteil der hier gezeigten Blätter entstammt der Sammlung Peter Reichelt. Außerdem präsentiert das Landesmuseum einige wertvolle Tuschezeichnungen von Carl Barks aus eigenem Bestand. In einem zweiten Abschnitt werden den „Vätern“ der Figuren die Zeichner der heutigen Zeit gegenübergestellt. Die Comic-Künstler Don Rosa, Jan Gulbransson und Ulrich Schröder haben hierfür Blätter aus ihren Privatsammlungen zur Verfügung gestellt, die in Mainz erstmals gezeigt werden. Die Ausstellung ist eine Kooperation der mainzplus Citymarketing GmbH Mainz mit dem Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) in Zusammenarbeit mit dem artstar Verlag GmbH Düsseldorf.

Landesmuseum Mainz
Große Bleiche 49-51
55116 Mainz
Germany
06131-28570
http://www.landesmuseum-mainz.de

Opening hours

Selection of further exhibitions in: Germany

16.03.2018 - 28.04.2018
Galerie Fluegel-Roncak
Obere Wörthstrasse 12
Nuremberg

Read more >>
13.01.2018 - 03.03.2018
Galerie Dukan
Spinnereistraße 7 Halle 18.I
Leipzig

Read more >>
04.03.2018 - 01.05.2018
03.11.2017 - 29.04.2018
Landesmuseum Mainz
Große Bleiche 49-51
Mainz

Read more >>
27.12.2017 - 30.04.2018
Galerie Barthel + Tetzner GmbH
Fasanenstr. 15
Berlin

Read more >>
20.10.2017 - 25.02.2018
Mauer-Mahnmal
Schiffbauerdamm
Berlin

Read more >>
08.12.2017 - 04.03.2018
Stadtmuseum Düsseldorf
Berger Allee 2
Düsseldorf

Read more >>
09.10.2018 - 10.02.2019
Landesmuseum Mainz
Große Bleiche 49-51
Mainz

Read more >>
14.03.2018 - 29.07.2018
Landesmuseum Mainz
Große Bleiche 49-51
Mainz

Read more >>
18.02.2018 - 29.04.2018
Kunstverein Grafschaft Bentheim
Hauptsrasse 37
Neuenhaus

Read more >>
23.11.2017 - 15.04.2018
Kunst-Raum des Deutschen Bundestages
Schadowstr. 12-13
Berlin

Read more >>










„Walt Disney – Mickey, Donald & friends“ Landesmuseum Mainz Main address: Landesmuseum Mainz Große Bleiche 49-51 55116 Mainz, Germany Landesmuseum Mainz Große Bleiche 49-51 55116 Mainz, Germany

Mit den Figuren Mickey Mouse, Donald Duck und ihren Freunden gelang dem amerikanischen Filmproduzenten und visionären Unternehmer, Walt Disney, Klassiker der Comic-Literatur zu veröffentlichen und sie auf der Kinoleinwand zu Ikonen des 20. Jahrhunderts zu machen. Doch wer waren die Zeichner hinter den Figuren, wer waren die Comic-Künstler, die die Charaktere erfanden, ihre Welten lebendig werden ließen und ihre Geschichten über Jahrzehnte weiter erzählten? Diesen Fragen widmet sich die Ausstellung „Walt Disney – Mickey, Donald & friends“. Rund 300 Exponate ermöglichen einen umfassenden Blick auf die Entwicklung der weltbekannten Figuren, von der Skizze bis zum fertigen Comic, sowie auf die Arbeitsweise ihrer berühmtesten Zeichner von damals bis heute. Im Zentrum der Ausstellung stehen zunächst die drei Altmeister der Disney Comics aus den 1930er Jahren: Floyd Gottfredson, der einstige Zeichner der Mickey Mouse, Al Taliaferro, der Donald Duck entwickelt hat, und Carl Barks, Vater zahlreicher Figuren wie Dagobert Duck, Daniel Düsentrieb und den Panzerknackern. Ein Großteil der hier gezeigten Blätter entstammt der Sammlung Peter Reichelt. Außerdem präsentiert das Landesmuseum einige wertvolle Tuschezeichnungen von Carl Barks aus eigenem Bestand. In einem zweiten Abschnitt werden den „Vätern“ der Figuren die Zeichner der heutigen Zeit gegenübergestellt. Die Comic-Künstler Don Rosa, Jan Gulbransson und Ulrich Schröder haben hierfür Blätter aus ihren Privatsammlungen zur Verfügung gestellt, die in Mainz erstmals gezeigt werden. Die Ausstellung ist eine Kooperation der mainzplus Citymarketing GmbH Mainz mit dem Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) in Zusammenarbeit mit dem artstar Verlag GmbH Düsseldorf.

Book tickets